BOS - das Wichtigste in Kürze

Staatliche Berufsoberschule Neu-Ulm:

    • Dauer: ein oder zwei Jahre, 12. Klasse, 13. Klasse

    • Sie besuchen entsprechend Ihrer beruflichen Vorbildung eine von 4 Ausbildungsrichtungen:
      Technik | Wirtschaft und Verwaltung | Sozialwesen | Gesundheit
    • drei möglichen Abschlüsse (nach jeweils bestandener Abschlussprüfung):

          • nach der 12. Klasse: allgemeine Fachhochschulreife/Fachabitur
          • nach der 13. Klasse ohne zweite Fremdsprache: fachgebundene Hochschulreife
          • nach der 13. Klasse mit zweiter Fremdsprache: allgemeine Hochschulreife/Abitur Infos 2. Fremdsprachepdf_logo

Voraussetzung: mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis der mittleren Reife oder Oberstufenreife des Gymnasiums und Berufsausbildung oder mindestens 5-jährige Berufserfahrung

  • Vorklasse (=11.Klasse): ein Jahr Vollzeitunterricht, nur für Schüler, die die mittlere Reife über die Hauptschule in Verbindung mit einem guten Berufsabschluss erhalten haben, diese Schüler haben sonst beim direkten Eintritt in die 12. Klasse wahrscheinlich Probleme. Aufnahme ohne mittlere Reife über Aufnahmeprüfung

  • Vorkurs: ein Schuljahr, jeden Samstag Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch 
  • Probezeit bis 15. Dezember
  • keine Altersgrenze

  • kein Schulgeld, in der Regel Anrecht auf elternunabhängiges BAFöG